Lassen Sie regelmäßig Ihr Gehör überprüfen.

Eine Hörminderung kommt schleichend. Anfangs merkt man oft gar nichts davon. Ihr Hörspektrum wird zwar immer kleiner, doch der Prozess geht so langsam, dass sich Ihr Gehirn an das reduzierte Hören gewöhnt. Zumindest die ersten Jahre. Experten empfehlen daher: ein Mal im Jahr einen Hörtest zu machen. Das kostet Sie nur ein paar Minuten und so können Sie rechtzeitig gegensteuern. Kommen Sie jederzeit für einen Hörtest bei uns vorbei.

Schnell gemacht – der Vorsorge-Hörtest.

Schnell gemacht – der Vorsorge-Hörtest.

Zunächst untersuchen wir Gehörgang und Trommelfell mit dem Otoskop. Dabei achten wir auf Rötungen, Cerumen-Verschluss (Ohrenschmalz-Pfropf) oder Löcher im Trommelfell. Bei Auffälligkeiten empfehlen wir Ihnen, zum HNO-Arzt zu gehen. Gerne vereinbaren wir den Termin für Sie.

Ist alles okay, beginnt der Hörtest: Dazu setzen Sie Kopfhörer auf. Dann spielen wir Ihnen Töne vor. Sobald Sie etwas hören, drücken Sie einen kleinen Knopf. Dieser Test nennt sich „Messen der Hörschwelle über die Luftleitung“. Anschließend besprechen wir das Ergebnis mit Ihnen. Zeichnet sich eine Hörschwäche ab, empfehlen wir Ihnen einen kompletten Hörtest.

So läuft ein kompletter Hörtest ab

  • Messen der Hörschwelle über die Luftleitung:
    Dazu setzen Sie Kopfhörer auf. Dann werden Ihnen Töne vorgespielt. Sobald Sie etwas hören, drücken Sie einen kleinen Knopf.

  • Messen der Hörschwelle über die Knochenleitung:
    Auch hierfür erhalten Sie einen Kopfhörer. Dieser ist jedoch kleiner, vibriert und leitet die Töne über den Kopf (Schädelknochen) ins Innenohr.

  • Messen der Unbehaglichkeitsschwelle:
    Wieder werden Ihnen Töne vorgespielt. Sie signalisieren uns, ab welcher Lautstärke Sie einen Ton als unangenehm laut wahrnehmen.

  • Freiburger Sprachverständlichkeitstest:
    Bei diesem Test geht es darum festzustellen, wie gut Sie mehrsilbige Wörter verstehen.

  • UCL – Uncomfortable Speech Level:
    Hier testen wir, ab wann Sie Sprache als unangenehm laut empfinden.

  • Diskriminationsverlust:
    Bei diesem Test ermitteln wir, wie viel Sprache Sie bei unterschiedlichen Lautstärken verstehen.


Alle Hörtests sind einfach zu absolvieren.

Das sagen unsere Kunden.

Ihr kürzester Weg zum optimalen Hörgerät.

Schreiben Sie uns
info@ohrwerk-hoergeraete.de
Besuchen Sie uns
Filialfinder
Fragen Sie uns
Kontaktformular