Ein natürliches Hörerlebnis.

Leiden Sie unter einer Schallleitungs-Schwerhörigkeit? Dann kann ein knochenverankertes Hörsystem Ihrem Leben eine neue Qualität geben. Das Implantat nutzt die natürliche Fähigkeit Ihres Körpers, den Schall über die Knochenleitung zu verstärken. Das Sprachverständnis lässt sich damit signifikant verbessern. Und Sie genießen die Welt wieder mit all ihren Gesprächen und Klängen.

In welchen Fällen hilft ein knochenverankertes Hörsystem?

Wenn die Versorgung mit konventionellen Hörgeräten nicht möglich ist, zum Beispiel bei:

  • Schallleitungsschwerhörigkeiten
  • Ohrfehlbildung beziehungsweise nicht angelegtem Gehörgang (Atresie)
  • einseitiger Taubheit (Cros)

Speziell ausgebildete Implantat-Akustiker:innen.

Im OHRWERK Netzwerk gibt es Fachgeschäfte, die sich auf die Nachsorge von knochenverankerten Hörsystemen spezialisiert haben. Sie sind Ihr erster Ansprechpartner für Feinjustierung, Zubehör und Upgrades.

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf.

Wichtig: Nach Absenden der Nachricht erhalten Sie von uns eine E-Mail, um Ihre Mailadresse zu bestätigen. Bitte klicken Sie auf den Link in der E-Mail, damit Ihre Nachricht an uns weitergeleitet werden kann.

Ihr kürzester Weg zum optimalen Hörgerät.

Schreiben Sie uns
info@ohrwerk-hoergeraete.de
Besuchen Sie uns
Filialfinder
Fragen Sie uns
Kontaktformular