Der Weg zum Kinder-Hörgerät.

Unsere speziell ausgebildeten Pädakustiker:innen wissen, worauf man bei Kindern achten muss. Sie begleiten Ihr Kind oder Ihren Teenager liebevoll bei der Anpassung der neuen Hörgeräte oder Implantate.

Das erwartet Ihr Kind bei uns.

Beim ersten Termin soll Ihr Kind Vertrauen gewinnen. Es geht ums Beschnuppern und Kennenlernen. Älteren Kindern erklären wir genau, was es mit den neuen Hörgeräten auf sich hat. Anschließend machen wir einen Abdruck für die Ohrpass-Stücke. Das kitzelt vielleicht ein bisschen. Natürlich gehört auch ein spielerischer Hörtest zum ersten Termin.

Wenn die Ohrpass-Stücke fertig sind, kommen Sie zur ersten Anprobe vorbei. Zudem zeigen wir Ihnen, wie Sie mit den Hörgeräten umgehen. Die folgenden zwei Wochen kann Ihr Kind nun die ausgewählten Hörgeräte Probe tragen.
Bei diesem Termin kontrollieren wir erst die Hörgeräte-Einstellungen. Dann passen wir die Hörgeräte auf das individuelle Klangempfinden Ihres Kindes an. Weiterhin zeigen wir Ihnen, wie man das Hörsystem reinigt und pflegt. Für die Feinanpassung können auch zwei oder mehr Termine nötig sein.
Wir kontrollieren noch mal die Messungen und die Hörgeräte-Einstellungen.
Dabei prüft der HNO-Arzt, ob Ihr Kind mit den neuen Hörgeräten besser hört als vorher. Das ist die Voraussetzung dafür, dass die Krankenkasse die Kosten übernimmt.
Bei Kleinkindern bis drei Jahren empfehlen wir alle 3 Monate eine Kontrolle, bei Kindern zwischen 3 und 8 Jahren jedes halbe Jahr. Bei älteren Kindern genügt ein Kontroll-Termin im Jahr.
Gutes Hören ist für die Entwicklung wichtig.
„Kinder müssen die beste Hörgeräteversorgung erhalten, die möglich ist. Je früher, desto besser. Entscheidend ist die Auswahl der geeigneten Hörgeräte, die kontinuierliche Betreuung des Kindes sowie die enge Abstimmung mit Ärzten und Kliniken. Ich begleite die Kinder über viele Jahre. Dadurch nehme ich auch an der Entwicklung der Kinder teil, z. B. die ersten gesprochenen Worte, Einschulung etc. – das sind schöne Augenblicke, die meinen Beruf besonders machen.“

Ihr kürzester Weg zum optimalen Hörgerät.

Schreiben Sie uns
info@ohrwerk-hoergeraete.de
Besuchen Sie uns
Filialfinder
Fragen Sie uns
Kontaktformular